Trek zu den Dayara Weiden, nach Dodital und zum Darwa Pass

Comments Off   |   Videos

Die Mountain Shepherds sind der wirtschaftliche Zweig der ‚Nanda Devi Kampagne zur nachhaltigen Sicherung von Lebensgrundlagen und fungieren als kommunenbezogenes Tourismusunternehmen im Garhwal Himalaya, Indien.

Das Unternehmen bietet Jugendlichen aus Bergdörfern eine qualifizierte Ausbildung zum Bergführer am Nehru Institute for Mountaineering und integriert sie als Geschäftsteilhaber im Tourismusbetrieb ihrer Umgebung.

Das Langzeitziel der Mountain Shepherds ist es, durch die Schaffung neuer Einkommensquellen die Nachhaltigkeit eines ökologisch verträglichen und gerechten Tourismus zu gewährleisten.

Der ‚Dayara-Dodital-Darwa Trek bietet abwechslungsreiches Wandern in beeindruckender Berglandschaft und ist durch seinen geringen Schwierigkeitsgrad auch für Familien und Senioren geeignet. Zugänglich ist er von März bis Januar.

Innerhalb von 5-7 Tagen erlebt der Wandernde die pflanzenreichen Dayara Bergweiden, Rhododendron- und Eichenwälder, den Hochgebirgssee Dodital und mehrere Bergdörfer und Hirtensiedlungen. Oberhalb der Baumgrenze gelangt er zum Darwa Pass, von dessen Kuppe sich eine wundervolle Aussicht auf die Gangotri Bergkette bietet. Auf seinem Weg zwischen dem Bhagirathi und Yamuna Tal variiert der Trek zwischen 1615 und 4200 Höhenmetern.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Besuchen Sie unsere Webseite: www.mountainshepherds.com